Aktion sicherer Weihnachtsbesuch mit Gratisschnelltest

Aktion sicherer Weihnachtsbesuch mit Gratisschnelltest

Aktion sicherer Weihnachtsbesuch mit Gratisschnelltest

Aktion Sicherer Weihnachtsbesuch

Eine Gemeinschaftsaktion der Acherner Serviceclubs Lions, Rotary und Kiwanis. Mit Förderungen durch das Deutsche Rote Kreuz, die Bürgerstiftung Achern und der Region und die Apotheke im Scheck-in.

Die Aktion ist ein freiwilliges, kostenloses und zeitlich auf die Weihnachtstage begrenztes Angebot an alle Personen, die an den Weihnachtstagen einen alten oder kranken Menschen/Familienangehörigen besuchen wollen. Zusätzlich zum Corona-Schnelltest erhalten alle Getesteten eine kostenlose FFP2 Maske.

Der Test soll die Sicherheit vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus bei Besuchen von Familienmitgliedern, die auf Grund ihres Alters oder sonstiger Risikofaktoren als besonders gefährdet anzusehen sind, verbessern.

Der Test soll zudem besonders beim Weihnachtsbesuch von Risikopersonen helfen, die in Altenheimen/Pflegeeinrichtungen leben, damit keine Infektionen in die Heime hineingetragen werden.

Die Aktion soll ermöglichen, dass mehr Menschen mit besonderen Gesundheitsrisiken die Weihnachtstage nicht in Isolation und Einsamkeit verbringen müssen. Das Testangebot soll ausdrücklich nicht dazu ermutigen, über die Weihnachtstage die Kontakte auszuweiten oder dass mehrere Generationen an den Weihnachtstagen zusammen feiern. Die Kontaktbeschränkungen der Corona-Verordnungen und die allgemeinen Hygieneregeln gelten auch für negativ Getestete ohne jede Einschränkung! Berechtigung: 2 Personen pro Haushalt. Das Testangebot gilt für Personen ab 5 Jahren. Wer sich testen lassen will, darf am Testtag keine akuten Erkältungssymptome haben. Ablauf: Um Ansammlungen von Menschen zu vermeiden, wird die Testung von Mittwoch, 23.12. bis Freitag, 25.12.2020 jeweils in der Zeit von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr durchgeführt. Eine telefonische Voranmeldung ist zwingend erforderlich und kann von Dienstag, 22.12. bis Freitag, 25.12.2020 ebenfalls von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr über die Rufnummer 07841-4567 erfolgen. Testort ist der Hof und die Praxisräumlichkeiten der Kinder- und Jugendarztpraxis Dr. Markus Wössner in der Pappelallee 7 in Achern. Die zu Testenden werden gebeten, möglichst mit dem Auto zum Testort zu kommen, da die Testung zur Vermeidung von Ansteckungsrisiken aus dem Auto heraus stattfinden soll, also als sog. Drive-thru. Im Einzelfall werden nach Absprache aber auch Testungen von Fußgängern möglich sein. Die Testung erfolgt mit einem Schnelltest, dessen Ergebnis nach 15 Minuten vorliegt.

Die zu Testenden erhalten bei der Hofeinfahrt einen Laufzettel, auf dem um Angabe von Namen, Geburtsdatum, KFZ-Kennzeichen und einer Telefon-/Handynummer zur Mitteilung des Testergebnisses gebeten wird. Außerdem sollen die Testpersonen als Testvoraussetzung folgende selbst verpflichtende Angaben und Informationen durch ihre Unterschrift bestätigen:

Ich bin frei von akuten Erkältungssymptomen wie Husten, Schnupfen, Heiserkeit. Ich hatte in den letzten 48 Stunden keine erhöhte Temperatur/kein Fieber. Ich lasse mich testen, um einen alten oder kranken Menschen zuhause oder in einer Betreuungseinrichtung zu besuchen. Ich benötige ein Testergebnis in schriftlicher Form, um es z.B. im Altenheim vorlegen zu können.

Ich bin informiert, dass der Corona-Antigen-Schnelltest keine 100%-ige Sicherheit gewährt, dass ich nicht ansteckend bin. Deshalb ist es auch bei negativem Testergebnis wichtig, dass ich mich an die Corona-Abstandsregeln und die Hygieneregeln halte und beim Besuch der Risikoperson einen Mund-Nasen-Schutz ( möglichst FFP 2) trage.

Ich bin damit einverstanden, dass die Aktion Sicherer Weihnachtsbesuch keine Haftung im Zusammenhang mit dem Test und dem Testergebnis und sich möglicherweise daraus ergebenden Folgen übernimmt.

Negatives Testergebnis bedeutet: Ich bin mit großer Wahrscheinlichkeit am Testtag kein Überträger von COVID 19, bleibe aber an die Kontaktbeschränkungen der Corona-Verordnung gebunden.

Positives Testergebnis bedeutet: In meinem Rachen wurden COVID-19-Viren nachgewiesen. Ich lasse mich umgehend mit einem PCR-Bestätigungstest testen und begebe mich bis zum Vorliegen des Ergebnisses des Bestätigungstests umgehend in freiwillige Isolation/Quarantäne.

Positives Testergebnis: Person ist ansteckend!

  1. Umgehend in Isolation begeben bis ein Bestätigungstest mit dem sog. PCR-Test erfolgt ist.

  2. Am 28.12. Kontaktaufnahme mit der Hausarztpraxis wegen weiterer Vorgehensweise

  3. Bei Konstellationen, die eine rasche Bestätigung mit dem PCR-Bestätigungstest erfordern, unter Tel.: 116117 die Testmöglichkeiten über die Feiertage erfragen.

Alle an der Aktion Mitwirkenden arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich. Zur Deckung der entstehenden Unkosten bitte wir um eine Spende. Soweit die Spendeneinnahmen die Materialkosten überschreiten sollten, kommt die Spende einem Altenheimprojekt zugute.